Geschichtsverein Rösrath
      Aktuell

     
 
Haus Eulenbroich, Torhaus,
Sitz des Geschichtsvereins

geöffnet:
donnerstags von 16-18 Uhr
     

Weltkriegsdenkmäler
Rösrather Denkmal des Monats September 2014

Zu Ehren der 49 Gefallenen des Ersten Weltkriegs war am Rande des Königsforstes 1934 von Forsbacher Bürgern ein Ehrenmal errichtet worden. Nach 81 weiteren Kriegstoten aus Forsbach im Zweiten Weltkrieg kam der Wunsch auf, das Denkmal in die Ortsmitte zu verlegen. Das gelang dem Ortskartell zusammen mit der Gemeinde 1967.
In Hoffnungsthal bildete sich 1919 ein Denkmalkreis, der die Errichtung eines Ehrenmals an der Volberger Kirche plante. Der bekannte Kölner Architekt Franz Brantzky, der bereits 1913 das Küsterhaus gebaut hatte, gewann den Wettbewerb: Auf einem Unterbau aus Bruchsteinen errichtete er eine Wandscheibe, in der die Platten mit den Namen der Gefallenen eingelassen wurden. Auf vier Konsolen ruhte darauf ein Pseudo-Sarkophag, auf dessen Deckel ein mit einem Stahlhelm bekrönter Kranz abgelegt ist. Das Monument von gewaltiger Wirkung aus dunkler Basalt-Lava wurde nach dem Zweiten Weltkrieg auf einer Anhöhe nördlich der Kirche abgelegt. Der Erste Weltkrieg machte nicht vor der Sülztalgemeinde Halt. Insgesamt kamen aus der Gemeinde Rösrath 950 Kriegsteilnehmer, jeder sechste kehrte nicht nach Hause zurück: 146 fanden den Tod. Ihnen sind die Weltkriegsdenkmäler gewidmet. Die Rösrather blieben zwar - anders als im Zweiten Weltkrieg - von Fliegerschäden verschont, litten jedoch stark unter dem Mangel der Kriegswirtschaft, der sich fortsetzte in den turbulenten Hungerjahren der Nachkriegszeit.

Gedenken nach 100 Jahren
Das Gedenkjahr 2014 nahmen die StadtWerke Rösrath im Frühjahr zum Anlass, die Kriegsgräber und Ehrenmäler in Rösrath zu reinigen. Den Anfang machte das Kriegerdenkmal neben dem alten Friedhof in Rösrath. Der Geschichtsverein Rösrath erarbeitete einen neuen Band der Schriftenreihe, der anhand historischer Fotos zeigt, was 1914 verloren ging und wie zwei Kriege die Welt verändern können. Der Kulturverein Schloss Eulenbroich präsentiert am 1. September eine Revue mit dem Titel „Ein Weltkrieg wird 100“.

For our english speaking friends: English version


Literatur:
Schriftenreihe des Geschichtsvereins Rösrath (Band 44): „Ein halbes Jahrhundert im Spiegel der Kamera von Fritz Zapp 1904-1954“, erscheint am 5. November 2014
Alle Schriften erhältlich beim Geschichtsverein Rösrath und im örtlichen Buchhandel
Die bisherigen Denkmale des Monats finden Sie, wenn Sie dem nachfolgenden Link für weitere Informationen folgen:
Denkmale des Monats